ime Ingenieure mit Erfahrung | Branddetektion-Planung
22722
page,page-id-22722,page-template-default,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.2.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Richtline Branderkennung in Schienenfahrzeugen

Das Ergebnis einer Arbeitsgemeinschaft bestehend aus Unternehmen der Bereiche Branddetektionstechnik, Brandbekämpfung und Brandschutzgutachter, finden Sie hier.

ARGE-Richtlinie – Teil 1 „Branderkennung in Schienenfahrzeugen“

Es ist die ARGE-Richtlinie „Branderkennung in Schienenfahrzeugen“, in der die Funktionsnachweisführung zur Positionierung von Brandmeldern beschrieben ist und die einzuhaltenden Prüfkriterien dargelegt sind.

P1060276

Frühzeitige Detektion verhindert Katastrophen, die Sicherheit aller Personen steht immer im Vordergrund, die der Fahrgäste und des Personals.

Planung und Gestaltung

Zusammen mit unseren Partnern übernehmen wir die Planung und Gestaltung der Brandschutzanlagen für Schienenfahrzeuge. Wir führen – falls notwendig – Rauchversuche an den Fahrzeugen zur zuverlässigen Positionierung von Rauchmeldern bzw. Brandversuche in Laboren unseres Partners Fogtec an maßstabsgerechten Modellen durch

Hochdrucknebelsystem

Das gezeigte Hochdrucknebelsystem zeichnet sich durch eine besonders effektive Kühlwirkung aus. Das Löschmedium wird im Brandfall unter einem hohen Druck mittels spezieller Düsen im Risikobereich vernebelt.
Über die gewaltige Oberfläche der unzähligen kleinsten Tröpfchen kann dem Feuer somit schnell Energie entzogen werden. Diese Systeme können z.B. zur Absicherung von Führerständen, Nieder- und Hochspannungsschaltschränken, Gerätekästen, Dieselaggregaten im Unterflurbereich, in Maschinenräumen oder zur Absicherung von Generatoranlagen eingesetzt werden. Besondere Vorteile bieten die Hochdrucknebelsysteme unseres Partners Fogtec bei der Absicherung von Fahrgastbereichen, da im Gegensatz zu Gaslöschanlagen keine Vorwarnzeiten zu beachten sind und offene Türen oder Fenster einem erfolgreichen Einsatz nicht entgegenstehen.

Rauchnebel

Fachbeitrag Branddetektion in der RegioTrans

Für Interessierte steht hier ein Fachbeitrag von Hans-Joachim Langbein zum Thema Branddetektion (veröffentlicht in der RegioTrans 2007, aber weiterhin brandaktuell) zur Verfügung.
Fachbeitrag-Branddetektion-in-der-Regiotrans-2005

Hier werden die Ursprünge der Branddetektionstechnik und die unterschiedlichen Messprinzipien erläutert.